Die Saison unserer AK 70 Herren

Kategorien: GCB NewsVon Published On: Oktober 13, 202113.7 min read

Herren AK 70: Bericht über die Ligaspiele der Saison 2021

Die Mannschaft der „Herren AK 70“ spielte in dieser Saison in einer Gruppe mit den Clubs aus der Bremer Schweiz, Hainmühlen, Oldenburger-Land, Wilhelmshaven-Friesland und Lilienthal.

Nachdem im Vorjahr die komplette Saison coronabedingt ausfiel, konnten wir uns in diesem Jahr auf die Ligaspiele freuen und auch wieder auf fremden Plätzen spielen.

Mit Manfred Neuman, Andreas Pruismann und Georg Ubben haben drei spielstarke Golfer unsere Mannschaft verstärkt und erstmals an den Ligaspielen teilgenommen.

In der Liga AK 70 gibt es keinen Meister und keinen Auf- und Abstieg. Es wird somit auch kein Gruppensieger am Ende der Saison ermittelt, sondern pro Spieltag wird der Tagessieger ausgespielt. Aber es gibt trotzdem eine Tabelle. Eine Besonderheit ist weiterhin, dass mit einer ¾-Vorgabe über 18 Löcher gespielt wird.

Wir wurden erstmals Gruppenerster in der Tabelle und zwar punktgleich (jeweils 8 Punkte) mit der Bremer Schweiz, aber mit den besseren Spielergebnissen für uns. Der GC Hainmühlen wurde mit 6 Punkten Dritter. Somit konnten wir die Saison sehr erfolgreich beenden. Einen Tagessieg haben wir in diesem Jahr in Wilhelmshaven und im Heimspiel errungen.

Es gab an den einzelnen Spieltagen die folgenden Ergebnisse:
1. Im GC Oldenburger Land gegen Lilienthal 4 : 2 für uns
2. In Wilhelmshaven gegen den GC Oldenburger Land 5:1 für uns
3. In Hainmühlen gegen die Heimmannschaft mussten wir eine herbe Niederlage (1 : 5) einstecken
4. Zu Hause Heimsieg 6: 0 gegen Wilhelmshaven
5. Das coronabedingte Nachholspiel in Lilienthal gegen die favorisierte Bremer Schweiz endete 4,5 : 1,5 für uns
Bei unserem Heimspiel wurden wir sehr gut vom Team Hemingway bewirtet.

Gespielt haben diese Saison: Wolfgang Block, Willi Danielsen, Peter Hollander, Manfred Hoppe, Werner Hoppe, Henning Melcher, Manfred Neumann, Andreas Pruismann und Georg Ubben. Darüber hinaus haben sich die Golfer Jürgen Brandt, Walter Hollmann, Günter Voigts und Heinz Witt als Ersatzspieler zur Verfügung gestellt.

 

Teile diese Geschichte!

Verwandte Artikel